close

Welche Informationen benötige ich beim Erstkontakt von Euch?

- Natürlich wann und wo ihr zwei heiraten wollt -
- Wie viele Gäste werden in etwa kommen -
- Habt ihr schon eine erste Idee wie lange ich Euch an eurem besonderen Tag begleiten soll -
- Gibt es bereits einen ersten, groben Ablauf eures Hochzeitstages -


Was passiert wenn ihr gezieltes Interesse an meiner Arbeit habt?

- Wir tauschen uns aus, was genau eure Wünsche und Vorstellungen zur fotografischen Begleitung sind und 
Ihr bekommt ein persönliches Angebot von mir -


Wenn ihr mich gebucht habt...

...bin ich jederzeit bis zur Hochzeit für alle Fragen rund um euren großen Tag für Euch da. 
Manchmal hilft es sogar mich Dinge zu fragen, die gar nichts direkt mit der Hochzeitsfotografie zu tun haben. 
Da ich aber schon auf so vielen Hochzeiten fotografischer Begleiter war kann ich doch den ein oder anderen Erfahrungstip geben.




An eurem Hochzeitstag...

...begleite ich Euch vorwiegend zurückhaltend und ohne große Anweisungen um die besonderen 
und ungestellten Zwischenmomente einzufangen.
Je nachdem wie lange ihr mich an eurer Seite wünscht, beginne ich mit dem Styling der Braut/ des Bräutigams 
bis maximal zum Hochzeitstanz und dem Beginn der Party nach dem Dinner.
Ich fotografiere bevorzugt mehrstündige Hochzeitsreportagen, 
fragt mich aber gerne auch, wenn Ihr eine kleinere Begleitung wünscht.
Fotos mit Freunden, der Familie und eure Paarportraits fotografiere ich gerne direkt vor Ort.
Es gibt so viele schöne Ansichten an und um die Hochzeitslocations, dass man diese gut nutzen kann.
Ein schöner Moment dafür ist die Zeit nach der Trauung, den Glückwünschen und einem ersten Sektempfang 
oder der Eröffnung eines Flying Buffets oder der Kaffeetafel.
Ihr seid gut gestärkt, die erste Aufregung ist verflogen, eure Gäste mit Essen und Trinken versorgt und 
sie können euch dann mal kurz entbehren. 
Eure Hochzeitsportraits sind meist in ca. 30- 45 Minuten entstanden. 
Mal schneller, mal etwas länger - je nachdem wie viel Spaß ihr dabei habt.
Gruppenfotos machen wir gerne am Nachmittag zwischendurch,
dass lockert ein wenig auf und bringt Bewegung in die Gesellschaft.


Eure finalen Fotos...

...erhaltet Ihr meist schon einige Tage nach der Hochzeit bearbeitet und ausschließlich in digitaler Form 
im jpg. Format - bevorzugt als Weblink.
Diesen könnt ihr dann mit euren Gästen teilen und jeder kann sich die schönsten Fotos direkt runter laden.


Euch gefällt meine Arbeit
dann freue ich mich auf eure Nachricht

Christine